Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Veranstaltungen
Festivals .. Feste .. Konzerte und auch Performances · Shows · Theater .. Vorträge · Lesungen · Führungen · Filme .. Ausstellungen ..
TV-Tipps ...
Afrikavorträge · Lesungen · Diskussionen · Filme
24.11.17
20:30
Herz der Finsternis. Theater der Migranten (Berlin)
70180 Theater Rampe Stuttgart, Filderstraße 47
Theaterparcours durch Stuttgart
Eine nächtliche Expedition durch den Dschungel einer Großstadt – nach der „Aufnahme“ und dem Bau eines Faltbootes ziehen Darsteller*innen und Zuschauer*innen gemeinsam durch die Straßen von Stuttgart. Angelehnt an Joseph Conrads kolonial-kritische Novelle aus dem 19. Jahrhundert, schildert die Inszenierung die reale Fluchtgeschichte des Darstellers Seyni aus Mali. Die Premiere des Theaterparcours fand im Sommer 2015 in Berlin statt, nun wird eine Adaption für Stuttgart gezeigt. Das Theater der Migranten versteht sich als Plattform eines kultursozialen Diskurses und von Interventionen im öffentlichen Raum.
„Geflüchtete schildern ihre Ängste, Sorgen und Erlebnisse auf der Flucht. Eine nächtliche Irrfahrt, die wir selbst miterleben.“
Sandra Potsch, Jurymitglied
Mit: Seyni Maiga, Richard Djif, Peguy Takou Ndie u. a.; Regie: Olek Witt und Richard Djif; Bühne: Hendrik Scheel; Bootfalt-Idee: Frank Bölter; Produktionsleitung: Elisabetta Ciufegni
90 Min. anschl. Publikumsgespräch + Kneipenausklang
14 € / ermäßigt 10 €
Veranstalter: Forum der Kulturen Stuttgart e. V.
mehr Info im Web
Hier finden Sie: Herz der Finsternis. Theater der Migranten (Berlin)
weitere Informationen
Route berechnen und mehr bei Google Maps
zurück zur Übersicht der Vorträge
 
Sonntag, 19.11.2017
20.11.1923
Nadine Gordimer geboren, südafrikanische Literaturnobelpreisträgerin 1991
20.11.
UN-Weltkindertag - Tag der Rechte des Kindes
28.11.1960
Mauretanien wird unabhängig. Nationalfeiertag.
Wer hören und verstehen will, muss zuerst gut zuhören.
Sprichwort aus Burundi
 
Anzeige:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt