Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Veranstaltungen
Festivals .. Feste .. Konzerte und auch Performances · Shows · Theater .. Vorträge · Lesungen · Führungen · Filme .. Ausstellungen ..
TV-Tipps ...
Afrikavorträge · Lesungen · Diskussionen · Filme
03.11.17
18:00
Film: Fre
22767 Studio-Kino Hamburg, Bernstorffstraße 93
Äthiopien 2016, R.: Kinfe Banbu, 96 Min., Amharisch OF, engl. UT
Kinfe Banbu ist äthiopischer Drehbuchautor und Regisseur. Schon im Gymnasium begann er, Geschichten zu schreiben. „Fre“ ist sein dritter Spielfilm.
Die dreizehnjährige Fre lebt wohlbehütet mit ihrem allein erziehenden Vater in Addis Abeba. Die beiden haben viel Spaß miteinander und der Vater ist stolz auf seine selbstbewusste Tochter. Selbst seine zarte Beziehung zu einer Frau, die ihn möglichst schnell heiraten will, wirft Fre nicht aus der Bahn. Sie ist neugierig auf ihr eigenes Leben und die Welt da draußen, ihre ältere Freundin Sarah ist eine enge Verbündete und Vorbild. Eines Abends bekommt Fre Besuch von drei jungen Männern, die sie durch ihre Freundin kennen gelernt hat. Dann passiert etwas Entsetzliches, was Fre und ihren Vater völlig aus der Bahn reißt und ihre heile Welt auf immer zerstört.
Beitrag beim African Filmfestival Augen Blicke Afrika
Veranstalter: Augen Blicke Afrika e.V. in Kooperation mit Studio-Kino Hamburg und W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V.
mehr Info im Web
Für Film: Fre sind momentan leider keine Geodaten zur Anzeige einer Karte verfügbar.
 
zurück zur Übersicht der Vorträge
 
Sonntag, 22.10.2017
24.10.1964
Sambia wird unabhängig. Nationalfeiertag
25.10.
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
27.10.1966
das Treuhandmandat Südafrikas über Südwestafrika (heute Namibia) wird von der UNO aufgekündigt, von Südafrika ignoriert
Die Trommel ist die Sprache der Seele.
Weisheit aus Nigeria
 
Anzeige:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt