Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Veranstaltungen
Festivals .. Feste .. Konzerte und auch Performances · Shows · Theater .. Vorträge · Lesungen · Führungen · Filme .. Ausstellungen ..
TV-Tipps ...
Afrikavorträge · Lesungen · Diskussionen · Filme
01.11.17
18:30
Mit Bildung gegen Gewalt - Die Menschenrechtssituation von Frauen und Kindern in Guinea, Sierra Leone und Liberia
10117 Deutsche Afrika Stiftung Berlin, Ziegelstr. 30
Über 60% der Frauen in Westafrika haben in ihrem Leben physische Gewalt erlitten, das ist doppelt so hoch wie der weltweite Durchschnitt. Bei der Verbreitung von Genitalbeschneidung liegt Guinea im internationalen Vergleich auf Platz 2. Im Nachbarland Liberia besuchen auch 14 Jahre nach Ende des Bürgerkriegs weniger als 60% der schulpflichtigen Kinder eine Bildungseinrichtung. Wie sieht die Menschenrechtssituation von Frauen und Kindern tatsächlich vor Ort aus? Welche Rolle spielt der Faktor Bildung bei der Bekämpfung von Gewalt gegen diese Gruppen? Was können Zivilgesellschaft und Politik zur Verbesserung der Situation beitragen? Und welche Unterstützung kann Deutschland leisten?
Diesen und anderen Fragen widmet sich Binta Ann aus Guinea, aktuelle Preisträgerin des „Deutsch-Französischen Menschenrechtspreis Guinea.“
Im Anschluss an die Diskussion laden wir zu einem kleinen Imbiss mit Umtrunk ein.
mehr Info im Web
Für Mit Bildung gegen Gewalt - Die Menschenrechtssituation von Frauen und Kindern in Guinea, Sierra Leone und Liberia sind momentan leider keine Geodaten zur Anzeige einer Karte verfügbar.
 
zurück zur Übersicht der Vorträge
 
Samstag, 21.10.2017
24.10.1964
Sambia wird unabhängig. Nationalfeiertag
25.10.
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
27.10.1966
das Treuhandmandat Südafrikas über Südwestafrika (heute Namibia) wird von der UNO aufgekündigt, von Südafrika ignoriert
Es gibt viele Möglichkeiten den Reis zu kochen.
Weisheit der Bantu
 
Anzeige:

 

 

     
  ¬© 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt