Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Veranstaltungen
Festivals .. Feste .. Konzerte und auch Performances · Shows · Theater .. Vorträge · Lesungen · Führungen · Filme .. Ausstellungen ..
TV-Tipps ...
Afrikavorträge · Lesungen · Diskussionen · Filme
08.10.17
bis
10.10.17
Mediale Bilder von Afrika. Weingartener Afrikagesprächen
88250 Tagungshaus Weingarten, Kirchplatz 7
Der afrikanische Kontinent besteht aus über 50 Ländern, in denen mehr als 1,1 Milliarde Menschen leben. Trotz der enormen Vielfalt des Kontinents ist die Afrikadarstellung in den europäischen Massenmedien oft durch drei Ks geprägt: Kriege, Krankheiten und Katastrophen. Länder so unterschiedlich wie Somalia und Südafrika, Tunesien und Tansania, Ägypten und Äquatorialguinea werden alle zum gleichen Konstrukt "Afrika" homogenisiert. Daneben haben Exotisierungen und Romantisierungen häufig großen Einfluss auf das Afrikabild in den deutschen Medien, was dazu beiträgt, einem neokolonialen Blick Vorschub zu leisten.
Gleichwohl besitzen auch afrikanische Repräsentationen des Kontinents keinen privilegierten Zugriff auf Wirklichkeit. Mediale Imaginationen lassen sich nie auf Anschauungen verkürzen, die mitunter gar "richtig" oder "falsch" wären. Imagination meint vielmehr einen medialen, d.h. vermittelnden wie vermittelten Prozess, der erst Wirklichkeit konstruiert. Diesen medialen Prozess, seine Bedingungen und Auswirkungen untersuchen wir u.a. am Thema der Migration.
In den Weingartener Afrikagesprächen "Mediale Bilder von Afrika" wollen wir diskutieren, wie Repräsentationen von Afrika seit dem 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart medial produziert wurden und bis heute werden, sowohl in Europa als auch auf dem Kontinent selbst.
Wenn Sie Interesse an einem Stipendium für diese Tagung haben, melden Sie sich bitte bei: internationale-beziehungen@akademie-rs.de. Der Förderverein der Akademie kann die Kosten entsprechend seinen Möglichkeiten entweder anteilig oder vollständig übernehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Veranstalter: Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Online-Anmeldung im Web
mehr Info im Web
Hier finden Sie: Mediale Bilder von Afrika. Weingartener Afrikagesprächen
weitere Informationen
Route berechnen und mehr bei Google Maps
zurück zur Übersicht der Vorträge
 
Samstag, 21.10.2017
24.10.1964
Sambia wird unabhängig. Nationalfeiertag
25.10.
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
27.10.1966
das Treuhandmandat Südafrikas über Südwestafrika (heute Namibia) wird von der UNO aufgekündigt, von Südafrika ignoriert
Die Arbeit, die man sich selbst vorgenommen hat, ist nie unmöglich.
Weisheit der Gikuyu
 
Anzeige:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt