Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Veranstaltungen
Festivals .. Feste .. Konzerte und auch Performances · Shows · Theater .. Vorträge · Lesungen · Führungen · Filme .. Ausstellungen ..
TV-Tipps ...
afrikanische Konzerte · Musik · Tanz · Performance
29.04.17
15:00-17:00
Trance-Tanz-Konzerte mit Busch-Werk
70195 ASV Gymnastikhalle Stuttgart Botnang, Furtwänglerstr. 122
Musik, die mehr hergibt, als lediglich Töne! Rhythmen, die nicht nur grooven, sondern den Körper bis zu den Haarwurzeln pulsieren lassen! So definieren die Busch-Werker Musik. Busch-Werk schlägt die musikalischen Brücken zwischen den unterschiedlichsten musikalischen Welten. Das fünf-köpfige Ensemble unter der Federführung des leidenschaftlichen Percussionisten Herman Kathan ist mit diesem Metier bestens vertraut. Seit Jahren setzen sich die fünf Musiker intensiv mit den alten rituellen Trancekulten Westafrikas und Brasiliens auseinander. Bei diesem Trance-Tanz-Event trommeln die fünf Musiker inmitten der Tanzenden. Mit ihren speziellen Rhythmen begleiten sie die Teilnehmer zu inneren Räumen. Die kraftvollen Rhythmen können schlummernde Kräfte aktivieren. Oft führen sie auch an Orte innerer Stille. Die Tiefe des Erlebens wird von den Teilnehmern, ob mit oder ohne Vorerfahrung, selbst reguliert. Das Trance-Tanz-Konzert ist ein besonderes Erlebnis von etwa zwei Stunden. Das spezielle Setting, zwischen Konzert und Ritual, schafft eine Atmosphäre, in der es möglich ist, sich zusammen mit den anderen Tänzer/Innen in einen Trancezustand „hinein zu drehen“. Die geschützte Atmosphäre der Veranstaltung sorgt für ein Umfeld, in dem die Tanzenden sich ihrem Erleben hingeben können.
mehr Info im Web
Für Trance-Tanz-Konzerte mit Busch-Werk sind momentan leider keine Geodaten zur Anzeige einer Karte verfügbar.
 
zurück zur Konzert-Übersicht
 
Donnerstag, 25.05.2017
Wole Soyinka, Literaturnobelpreisträger, geboren
Internationaler Afrika-Tag - seit Gründung der OAU 1963
1963
Gründung der Organisation für Afrikanische Einheit (OAU) in Addis Abeba.
Einer, dem eine alte Freundschaft leid wird, erfreut sich nicht lange an einer neuen.
Weisheit der Ganda
 
Anzeige:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt