Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Veranstaltungen
Festivals .. Feste .. Konzerte und auch Performances · Shows · Theater .. Vorträge · Lesungen · Führungen · Filme .. Ausstellungen ..
TV-Tipps ...
Afrikafestivals - Afrikatage - afrikanische Festivals
30.01.18
bis
06.03.18
Black History Month
20 Hamburg - verschiedene Locations
Der Black History Month wird in den Vereinigten Staaten alljährlich im Februar gefeiert. Dem voraus ging die „Negro History Week“, die in der zweiten Februarwoche gefeiert worden war. Initiiert wurde die Feierbewegung schwarzer Geschichte 1926 von Dr. Carter G. Woodson. Er wählte den Februar, weil in diesem Monat Abraham Lincon, Frederick Douglass und Langston Hughes geboren wurden.
2018 gibt es u.a. Workshop für Kinder: Bleib neugierig!, Oneness Part, Self-defence Workshop, Filmvorführung Finding Fela und den Vortrag: Wie können wir die Beziehungen zwischen Kontinental- und Diaspora-AfrikanerInnen verbessern?
mehr Info im Web
Für Black History Month sind momentan leider keine Geodaten zur Anzeige einer Karte verfügbar.
 
zurück zur Festival-Übersicht
 
Samstag, 24.02.2018
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
Wer langsam geht, kommt weit.
Weisheit der Luyia
 
Anzeige:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt