Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Afrika-Zeitschriften - Afrika-Magazine - Zeitungen
360° Afrika
web http://www.360grad-medien.de/
360° Afrika – Die Rundumperspektive für Reisen, Natur und Gesellschaft erschien erstmals 2016.
Das Magazin erscheint vierteljählich zum Preis von € 8,50, Jahresabo € 36,00 beim Verlag 360° medien gbr mettmann.
A4 - Magazin für Aussereuropäische Kunst und Kultur
web http://www.studienverlag.at
Erstes Magazin für Außereuropäische Kunst und Kultur in deutscher Sprache, erscheint zweimal im Jahr und ist als Einzelheft oder ab 2006 im Abonnement erhältlich. Preis pro Heft € 18,-.
Die Produktion des Heftes wurde im April 2013 eingestellt.
Africa Positive
web http://www.africa-positive.de
Vierteljahreszeitschrift. Erstausgabe 1998, alle 3 Monate, Auflage 10.000 Stück
Teilweise online.
Bürozeiten: Mi 11- 14 Uhr
Africa Spectrum
web http://www.giga-hamburg.de/index.php?file=z_af_...
Wissenschaftliche Zeitschrift für gegenwartsbezogene Afrikaforschung wir herausgegeben vom Institut für Afrika-Kunde Hamburg. Themen- und länderbezogene Schwerpunkthefte. Erscheint seit 1965. 3 Hefte pro Jahr; Jahresabonnement € 55,- (zuzüglich Porto), Einzelheft € 20,- (Jahrgänge 1997 und 1998 € 15,-).
African Arts (University of California)
web http://www.isop.ucla.edu/africa/africanarts/
Die wichtigste Zeitschrift zur afrikanischen Kunst erscheint vierteljährlich in englischer Sprache herausgegeben von James S. Coleman, African Studies Center, University of California, Los Angeles.
afrika süd - zeitschrift zum südlichen afrika
web http://www.afrika-sued.org
Fachzeitschrift zum südliche Afrika, erscheint zweimonatlich. Jahresabonnement ab € 35 für Privatpersonen. Herausgeber: Informationsstelle Südliches Afrika (ISSA). Der 4seitige sadec-brief erscheint unregelmäßig als Beilage und außwerdem Sachbücher und Belletristik in der Buchreihe edition südliches afrika.
Afrika Wirtschaft
web http://www.afrikawirtschaft.de
Mitgliederzeitschrift des Afrika-Vereins Hamburg mit Hintergrundartikeln und Analysen zur Wirtschaft, erscheint 2-monatlich.
Afrika-Bulletin
web http://www.afrikakomitee.ch/Bulletin.htm
Afrika-Bulletin widmet sich vierteljährlich aktuellen Themen. Herausgeber ist das Afrika-Komitee des Zentrums für Afrikastudien Basel. Ein Abonnement kostet CHF 25.-/EUR 25.-, ein Gönner-Abonnement CHF 50.-/EUR 50.-, respektive es ist im Mitgliederbeitrag des Afrika-Komitees enthalten.
Afrika-Post
web http://www.afrika-post.de
Magazin für Politik, Wirtschaft und Kultur. Herausgeber: Deutsche Afrika Stiftung e.V. · Berlin. Erscheint 4 x im Jahr. Einzelpreis: € 9,00; Jahresabonnement € 39,00; Schüler und Studenten € 26,00; Ausland: € 45,00 / € 32,00.
Afrika-Wirtschaft
web http://www.afrika-wirtschaft.de
Mitglieder-Zeitschrift des Afrika-Vereins Hamburg. Die Afrika-Wirtschaft mit aktuellen Nachrichten, erscheint 2-monatlich. Zusätzlich 14-tägiger eMail-Newsletter - Der Afrika-Brief.
Afro Scop
Afrozentrisches Stadtmagazin in Hamburg.
AZ - Allgemeinen Zeitung
web http://www.az.com.na
Älteste Tageszeitung Namibias - auch online
Bantaba
web http://www.bantaba.de
Infobrief für Frauen in deutsch-afrikanischen Liebesbeziehungen, Partnerschaften und Familien. Herausgegeben wird Bantaba von der Diplompädagogin, Sozialarbeiterin und Supervisorin Renate Baum aus Berlin.
CARGO-Zeitschrift für Ethnologie
web http://www.cargo-zeitschrift.de
Die CARGO ist eine halbjährlich erscheinende, ethnologische Zeitschrift, die eine Plattform zur Veröffentlichung und Diskussion von Texten junger Wissenschaftler zu diversen Themen der Ethnologie bietet. Sie erscheint seit 1980.
Preis pro Heft 4 Euro. Studierenden-Abo für vier Ausgaben + Versand 20 Euro.
Ältere Ausgaben online.
Der Überblick
web http://www.der-ueberblick.de
Zeitschrift für ökumenische Begegnung und internationale Zusammenarbeit.
Die Zeitschrift wurde 2007 nach 43 Jahren eingestellt.
Diaspora News
web http://www.diasporanews.info
Diaspora News - Zeitschrift für Sport und Kultur wird vom African Cry e.V. herausgegeben. Sie erscheint monatlich in einer Auflage von 50 000 Exemplaren in Afrika, Amerika und in Europa und wird durch ein Webangebot als weitere Informationsquelle ergänzt.
Internationales Afrikaforum
web http://www.internationalesafrikaforum.de
1964 - 2004 vierteljährlicherschienene Zeitschrift zu Entwicklungsfragen Afrikas mit ausführlicher Chronik der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Ereignisse in allen afrikanischen Staaten im jeweils abgelaufenen Quartal. Ab 2005 nur noch online. Herausgeber: Alois Graf von Waldburg-Zeil, Prof. Dr. Hans-Gert Braun.
Kemet Verlag
web http://www.kemet.de
Populärwissenschaftliche Zeitschrift über Ägypten in deutscher Sprache. Erscheint 2-monatlich.
LoNam - Das Afrika-Magazin
web http://www.lonam.de
„LoNam“ bedeutet auf Feefee, einer der Bamileke-Sprachen (Westkamerun) „Sonnenaufgang“. Das ist die Leitidee der ZWEImonatlich erscheinenden Zeitschrift. Kosten für Einzelheft 4,30 Euro, erhältlich im Zeitschriftenhandel. Im Jahresabo 23 Euro.
Misereor - Bischöfliches Hilfswerk
web http://www.misereor.de
Hilfswerk der Katholikinnen und Katholiken in Deutschland für die Entwicklungszusammenarbeit mit den Armen in den Ländern des Südens. Vier Mal im Jahr erscheint: MISEREOR aktuell
Namibia Magazin
web http://www.dngev.de/magazin/
Namibia Magazin - Zeitschrift für Politik, Tourismus, Kultur, Wirtschaft und deutsch-namibische Beziehungen. Herausgeber: Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V. Erscheint 4 x im Jahr. Einzelpreis: € 4,50; Jahresabonnement € 17,00; Ausland: € 23,00 / € 28,00.
New African
web http://www.africasia.com/newafrican/
Monatszeitschrift mit Sitz in London und Accra, erscheint seit 1966, englischsprachig. Schwerpunktmäßig Themen aus den Bereichen Politik, Kultur und Wirtschaft des afrikanischen Kontinents. Etwa 250.000 Leser, Auflage von 45.530 Stück von denen 82 % in Afrika verkauft werden.
Paideuma. Mitteilungen zur Kulturkunde
web http://www.frobenius-institut.de
Offizielles wissenschaftliches Organ des Frobenius-Instituts, herausgegeben mit Unterstützung der Frobenius-Gesellschaft (seit 1938), veröffentlicht vorwiegend Arbeiten aus dem Bereich der Geschichte und Kulturen Afrikas, zunehmend auch Beiträge über andere Regionen und Sachgebiete. Zu beziehen über den Fachbuchhandel oder direkt vom Verlag W. Kohlhammer.
Solidarische Welt
web http://www.solidarische-welt.de
Vierteljährlich erscheinende Zeitschrift herausgegeben von der ASW - Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt. Jahresabonement 6 Euro (zur Deckung der Portokosten), auch online. Interessante Beiträge u.a. zu West- und Südafrika.
Sonne - Magazine
web http://www.sonne-magazine.com
Afrika-Magazin, produziert seit 2015 in München
Süd-Afrika Magazin
web http://www.sued-afrika.de
Das SÜD-AFRIKA Magazin für Reisen, Wirtschaft und Kultur erscheint seit 1996 viermal jährlich als qualitativ hochwertiges Reise- und Ländermagazin. Auflage pro Ausgabe: 25.000 Ex. Erhältlich im gesamten deutschen Sprachraum im Abonnement und im Zeitschriftenhandel.
Südwind
web http://www.suedwind-magazin.at
Magazin für internationale Politik, Kultur und Entwicklung. Seit mehr als 20 Jahren einziges Monatsmagazin zur Entwicklungspolitik in Österreich. Jahres-Abo Inland um € 34,- .
The African Courier
web http://www.theafricancourier.de
The Newspaper for Africans and Freinds of Africa in Germany.
Erscheint 6 x im Jahr in englischer Sprache für € 20,- pro Jahr in Dtl. / andere europäische Länder € 25,- pro Jahr.
The African Standard
web http://theafricanstandard.com
Afrikanisches Magazin, publiziert in Hamburg für Hamburg und Umgebung, erscheint kostenlos monatlich in englischer Sprache.
tourdesigner - [reisen selber planen]
web http://www.tourdesigner.de
Internetplattform für Individualreisende nach Südafrika, Namibia und Botswana. Diese Kombination aus virtuellem Reiseführer und intelligentem Navigationssystem eröffnet völlig neue Möglichkeiten den Traumurlaub selbst zu gestalten. Landes- und Ortsinformationen, Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Transport- und Unterkunftsangebote sowie Mietwagen- und Busrundreisen, Camping- und Fly-In Safaris oder spezielle Reisen - Fuß-Safaris, Kanu-Safaris, Fahrrad-Safaris, Familien-Safaris, Ranger-Kurse, Kultur-Aufenthalte, Hochzeits-Reisen - von Spezialisten ausgewählt.
Seit 2005 auch als Magazin im Zeitschriftenhandel.
Tribal, the magazine of tribal arts
web http://www.tribalarts.com
Fachzeitschrift, erscheint seit 1994 vierteljährlich in englischer oder wahlweise französischer Sprache. Online-Forum und Infos.
Vernissage
web http://www.vernissageverlag.de/vernissage.html
Die Zeitschrift zur Ausstellung. Sie bietet erfolgreiche Regionenhefte, Sammlungsführer, Sonderreihe Meisterwerke, ab Herbst 2003 eine Galerie-Reihe. Die Hefte erscheinen regelmäßig und berichten in Kooperation mit Museen und Galerien über das aktuelle regionale Ausstellungsgeschehen einer Saison.
X Das Magazin für AfroKultur
web http://www.fabulamedia.com
Pünktlich zum Beginn des Afrika Festivals 2007 ging X – Das Magazin für Afro-Kultur mit News, Reportagen, Interviews und Essays rund um das Osnabrücker Kulturereignis an den Start. Schwerpunktthema ist, passend zum Leitgedanken des Festivals, Literatur. So widmen sich diverse Autoren und Wissenschaftler dem traditionellen „History Telling“, stellen „Afrikas Klassiker“, aber auch unbekannte Schriftsteller unserer Zeit vor.
X bietet Hintergrundberichte über Akteure, Community und Kultur rund um den AfroAlltag in Osnabrück. Das Magazin ist für 2,50 € auf allen Veranstaltungen des Festivals und im Web erhältlich.
Zeitschrift für KulturAustausch
web http://www.ifa.de
Zeitschrift des Deutschen Ausland-Instituts - Fachmagazin für internationalen Kulturdialog und Auswärtige Kulturpolitik. Erscheint vierteljährlich zum Preis von € 6,-, Jahresabo € 20,- zzgl. Porto.
 
Samstag, 24.06.2017
2000
Wiederwahl Mugabes bei Parlamentswahlen in Simbabwe

25.6.1975
Mosambik wird nach langjährigem bewaffneten Befreiungskampf unabhängig. Nationalfeiertag
26.6.1960
Madagaskar wird unabhängig. Nationalfeiertag.
Ein würdiger Mann zu sein, heißt nicht, eine lange Lanze zu haben.
Sprichwort aus Burundi
 

Anzeige:

 

Anzeige:

 

Anzeige:

 

Anzeige:

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt