Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Afrikafilme. afrikanische Filme. Videos und DVDs.
Gito, l'ingrat
Regie: Léonce Ngabo

Jacques Sandoz, Films Production , 1992
Der erste lange Spielfilm aus Burundi. Gito kehrt aus Paris in die Hauptstadt Bujumbura zurück. In Paris ist er verlobt, hier turtelt er mit einer alten Liebe herum - das geht gut, bis seine französische Freundin nach dem Rechten sehen will. GITO ist eine knallige Komödie um die Gegensätze zwischen Europa und Afrika: Gito hat die Rolle des afrikanischen Europäers, der die Nase rümpft über die Unterentwicklung und den Gestank der Armut. Er ist der »Toubab«, der Weiße, dessen Überheblichkeit und Arroganz freilich schnell zusammenbrechen. Ngabo treibt ein schmerzlich-lustvolles Spiel mit schwarz/weiß-Klischees.
Der Film ist bei trigon Film erhältlich. Mehr Info im Web
zurück zur Filmauswahl
 
Dienstag, 30.05.2017
31.5.1961
Südafrika verläßt das Commonwealth und erklärt sich zur Republik
1.6.1960
Somalia wird unabhängig
8.6.1998
der Diktator Nigerias Abacha stirbt 54jährig, sein Nachfolger wird General Abubakar
Der Weg zur Weisheit führt durch die Wüste.
Nomadisches Sprichwort
 
 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt