Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Afrikafilme. afrikanische Filme. Videos und DVDs.
Les Sauteurs - Those Who Jump
Regie: Moritz Siebert, Estephan Wagner,
Abou Bakar Sidibé

Final Cut for Real , 2016
Tonlose schwarz-weiß Bilder der Überwachungskamera am Grenzzaun der spanischen Enklave Melilla in Marokko. Dann Perspektivwechsel: Lagerleben am Berg Gurugu oberhalb von Melilla. Letzte Station für tausende von jungen Männern aus Subsahara-Afrika kurz vor dem ersehnten Ziel Europa. Seit 14 Monaten lebt Abou Bakar Sidibé aus Mali hier. Die Filmemacher lassen ihn das Leben am Berg mit der Kamera dokumentieren. So bestimmt der Protagonist selbst die Bildauswahl und gibt seltene Einblicke in die Lebensrealität von Migranten an den Außengrenzen Europas. Wir nehmen Anteil an den Ängsten, Träumen, Hoffnungen und dem endlosen Warten. Hier ist zu sehen, was Zäune bewirken, und was die Abschottung Europas tatsächlich bedeutet. Barbara Off
Der Film läuft auf dem Dok.fest in München.
Mehr Info im Web
zurück zur Filmauswahl
 
Freitag, 23.02.2018
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
Die Grube, in die der Fremde fällt, ist dem Einheimischen wohl bekannt.
Weisheit aus Westafrika
 
 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt