Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Afrikafilme. afrikanische Filme. Videos und DVDs.
La Noire de …
Regie: Ousmane Sembène

1966
„La Noire de...“ ist die Geschichte des afrikanischen Dienstmädchens Diouna, das ihren Arbeitgebern von Dakar nach Frankreich folgt. Aus Sicht der jungen Senegalesin erzählt er von anfänglichen Hoffnungen, die in Isolation und schließlich in Verzweiflung münden.
Ousmane Sembène, der „Vater des Afrikanischen Kinos“, wurde 1923 im Senegal geboren. Mit "La Noire de…" gelang ihm sein erster international erfolgreicher Film, auf den viele weitere folgten. 2007 verstarb er in Dakar.
Der Film lief bei den Afrikanischen Filmtagen 2015 in München. Die DVD ist bisher nicht käuflich zu erwerben. Bei Interesse nehmen Sie am besten Kontakt mit der Filmfest-Organisation auf. Mehr Info im Web
zurück zur Filmauswahl
 
Mittwoch, 29.03.2017
3.4.2000
erster EU-Afrika-Gipfel in Kairo
4.4.1960
Republik Senegal wird unabhängig. Nationalfeiertag
4.4.1968
der Führer der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA, Martin Luther King, in Memphis/Tennessee ermordet
Niemand ist ohne Wissen, ausgenommen der, der keine Fragen stellt.
Weisheit der Fulbe
 
 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt