Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Afrikafilme. afrikanische Filme. Videos und DVDs.
Owami I am ...
Regie: Diana Menestrey

Kunsthochschule für Medien, Köln. , 2014
Aus welchem Grund trägt man seinen Namen? Was sagt er über den, der in trägt? Im Norden Namibias ist jeder Vorname einzigartig. Die Namen erzählen Geschichten, sind Erinnerungen einzelner Familien, ja eines ganzen Landes, an Krieg und Kolonisierung. Sie erzählen von Glaube, Lebensgewohnheiten und Familientraditionen. Fragt man die Menschen nach ihren Namen, erfährt man nicht nur, wie man sie anspricht, sondern im selben Moment auch, wen man anspricht.
Der Film lief auf dem DOK.Fest 2015 in München. Mehr Info im Web
zurück zur Filmauswahl
 
Montag, 27.03.2017
3.4.2000
erster EU-Afrika-Gipfel in Kairo
4.4.1960
Republik Senegal wird unabhängig. Nationalfeiertag
4.4.1968
der Führer der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA, Martin Luther King, in Memphis/Tennessee ermordet
Du brauchst zwei Hände, um verworrene Fäden zu lösen.
Sprichwort aus Nigeria
 
 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt