Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Afrikafilme. afrikanische Filme. Videos und DVDs.
Concerning Violence
Regie: Göran Hugo Olsson

2014
DVD PAL, Import, OmeU, 85 Minuten ;
ASIN B00MNIVRD6
€ 12,99
"Der Kolonialismus ist keine Denkmaschine, kein vernunftbegabter Körper. Er ist die Gewalt im Naturzustand und kann sich nur einer noch größeren Gewalt beugen." Die Geschichte des Kolonialismus in Afrika ist bestimmt von Gewalt in ihrer ursprünglichsten Form. Archivmaterial, aufgenommen in den 60er- und 70er-Jahren, gefilmt von Journalisten und Dokumentarfilmern, zeigt den Kontinent im Kampf um die Entkolonialisierung. Die Hip-Hop-Künstlerin Lauryn Hill liest dazu Texte aus dem Frantz Fanons antikolonialem Werk „Die Verdammten dieser Erde“. Angola, Mozambique, Guinea-Bissau, Tansania und Liberia sind Schauplätze der Befreiungsbewegungen. Ein Film der einen fest im Griff hält, noch lange nach dem Abspann.
Kinostart: 18.09.2014
zurück zur Filmauswahl
 
Samstag, 27.05.2017
28.5.
Nationalfeiertag der Demokratischen Bundesrepublik Äthiopien
31.5.1961
Südafrika verläßt das Commonwealth und erklärt sich zur Republik
1.6.1960
Somalia wird unabhängig
Gott hilft denen, die einander beraten.
Sprichwort aus Burundi
 
Dieser Film ist bei amazon.de als
DVD erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf das Cover, das Icon oder auf den Text oben.

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt