Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Afrikafilme. afrikanische Filme. Videos und DVDs.
35 Cows and Kalashnikov
Regie: Oswald von Richthofen

2014
»Erst bete ich, dann frage ich meine Kleidung: Wen soll ich tragen? Dann entschuldige ich mich bei den Kleidern, die ich verschmäht habe.« Der elegante Dandy-Stil ist für die Sapeur von Brazzaville weit mehr als eine Mode: Er ist Widerstand gegen die Armut, innere Freiheit und Lebensgefühl. Durch ihre Kleidung und den entsprechenden Habitus gewinnen sie Lebenskraft und Stolz. Oswald von Richthofen konnte Roland Emmerich als Produzent gewinnen und seine letzte große Reise für diesen Dokumentarfilm antreten. Ein von Musik getragener, bildgewaltiger Film über die Ästhetik und die daraus gewonnene Kraft verschiedener Gesellschaften in Afrika: die Surma in Äthiopien, die Sapeur und die Voodoo-Wrestler im Kongo.
Mehr Info im Web
zurück zur Filmauswahl
 
Mittwoch, 29.03.2017
3.4.2000
erster EU-Afrika-Gipfel in Kairo
4.4.1960
Republik Senegal wird unabhängig. Nationalfeiertag
4.4.1968
der Führer der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA, Martin Luther King, in Memphis/Tennessee ermordet
Wenn die Lüge die Wahrheit kommen hört, zerschlägt sie fliehend die Tür.
Sprichwort aus Burundi
 
 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt