Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Afrikafilme. afrikanische Filme. Videos und DVDs.
The Cut
Regie: Beryl Magoko

2013
In zahlreichen Ländern Afrikas ist die Beschneidung von Mädchen üblich – nach dem Sprachgebrauch der UN die „weibliche Genitalverstümmelung“. Auch beim Volk der Kuria in Kenia und Tansania hat sie seit Jahrhunderten Tradition und ist fest in der Mentalität verankert. Die ältere Generation versucht dieses Vermächtnis der Ahnen aufrecht zu erhalten, obwohl das kenianische Gesetz es verbietet. Die Jüngeren dagegen stellen das grausame und folgenschwere Ritual mehr und mehr in Frage.

Die junge kenianische Filmemacherin Beryl Magoko ist in ihre Heimatregion Kuria Constituency gefahren, um einen Dokumentarfilm über die Beschneidung der Mädchen zu drehen – ihren Abschlussfilm an der Filmhochschule in Kampala/Uganda. Bei den Dreharbeiten stieß sie auf große Widerstände und Misstrauen, konnte jedoch zahlreiche Interviews mit Betroffenen und auch Befürwortern der Beschneidung führen. „The Cut“ wurde beim Internationalen Filmfestival in Kenia 2012 mit dem ersten Preis ausgezeichnet. mehr Info im Web
zurück zur Filmauswahl
 
Freitag, 23.02.2018
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
Du brauchst zwei Hände, um verworrene Fäden zu lösen.
Sprichwort aus Nigeria
 
 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt