Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Afrikafilme. afrikanische Filme. Videos und DVDs.
Dear Mandela
Regie: Dara Kell & Christopher Nizza

Dara Kell & Christopher Nizza , 2012
Ein Dokumentarfilm über die Apardheid in Südafrika. In der Hauptrolle drei junge Hüttenbewohner, die selbstbewußt ihr Schicksal in die eigenen Hände nehmen. Christoph arbeitet an der Uni Göteborg und eines seiner Projekte handelt von der Bewegung der ärmsten der Armen in Südafrika, genauergesagt einer Organisation von "SlumbewohnerInnen" in Durban und ihren Kämpfen für die Rechte der Armen und gegen korrupte Verwaltungen und Politiker, die die Armen bekämpfen statt ihnen zu helfen. Sie heisst "Abahlali baseMjondolo" (oder kurz: Abahlali) was so viel heisst wie "Die in den Huetten/Bretterbuden wohnen". Der Film handelt von drei jungen HüttenbewohnerInnen ("shackdwellers") als Repräsentanten der ersten Generation nach Ende der Apartheid. Mehr Info im Web
zurück zur Filmauswahl
 
Freitag, 27.04.2018
1960
Togo wird unabhängig. Nationalfeiertag.

1961
Sierra Leone wird unabhängig. Nationalfeiertag

1994
erste allgemeine freie Wahlen in Südafrika. ANC-Erfolg
Ich zeigte dir den Mond, und du sahst nichts als meinen Finger.
Weisheit der Sukuma
 
 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt