Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Afrikafilme. afrikanische Filme. Videos und DVDs.
Mugabe - what happenend?
Regie: Simon Bright

Spier Films , 2011
Ein vielschichtiger Film, der der Frage nachgeht, was geschehen musste, damit der
Mann, den er einst bewunderte und den er in den ersten Jahren der Unabhängigkeit unterstützte, zu
Einem autokratischen, machtbesessenen Herrscher werden konnte.
Der Film verwebt die Biographie Robert Mugabes mit der Geschichte Zimbabwes und des antikolonialen Befreiungskampfes der Region. Zunächst gilt Zimbabwe als ein Ort, wo nach der Unabhängigkeit Schwarze und Weiße zusammenleben können. Doch schon während des Befreiungskampfes wird deutlich, mit welcher Rücksichtslosigkeit Mugabe jede Form von Opposition unterdrückt. Der Wandel vom Freiheitskämpfer zum Autokraten scheint so weniger überraschend als vorhersehbar.
Mehr Info im Web
Das Filmmuseum in München zeigt den Film am Do. 22.11. - 19.00 Uhr in Kooperation mit dem Ev. Zentrum für entwicklungsbezogene Filmarbeit EZEF.
zurück zur Filmauswahl
 
Sonntag, 23.07.2017
1952
Gründung einer Arabischen Republik Ägypten. Nationalfeiertag. Tag der Revolution

1952
Sturz König Faruk I. durch General Abd el Nasser

2000
Mohamed VI. wird nach dem Tod seines Vaters Hassan II. König von Marokko.
Drei göttliche Wesen nahmen uns die Sorge ab, es waren Trommel, Tanz und Gesang.
Amos Tutuola, nigerianischer Autor
 
 

 

     
  ¬© 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt