Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Afrikafilme. afrikanische Filme. Videos und DVDs.
Viva Riva
Regie: Djo Tunda Wa Munga

Summiteer Films , 2012
Der Traum von Macht und schnellem Geld scheint für Riva zum Greifen nah, als dieser den Unterweltboss Cesar um das erleichtert, was in Kinshasa so viel wert ist, wie pures Gold: Eine Lastwagenladung voll Benzin. Mit den Taschen voller Geld, stürzt Riva sich in das schillernde Nachtleben der Großstadt. Als Riva ein Auge auf die ebenso schöne, wie fatale Nora wirft, scheint das Fass kurz vorm Überlaufen. Auch Noras Mann, der skrupellose Gangsterboss Azor ist Riva fortan auf den Fersen. Doch Angst ist Riva ein Fremdwort. Es folgt eine atemlose und packende Jagd durch eine der pulsierendsten Metropolen Afrikas.
Ab dem 15.3.2012 im Kino.
zurück zur Filmauswahl
 
Donnerstag, 27.04.2017
1960
Togo wird unabhängig. Nationalfeiertag.

1961
Sierra Leone wird unabhängig. Nationalfeiertag

1994
erste allgemeine freie Wahlen in Südafrika. ANC-Erfolg
Nur für diejenigen, die sich hassen, reicht das Wenige nicht.
Sprichwort aus Burundi
 
 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt