Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
Sangoma
von Miriam Makeba

Warner Vertrieb , 1988
ASIN/ISBN B000002LDH
€ 9,99
Sangoma – das ist in Südafrika die Kraft, die von den Geistern der Ahnen ausgeht. Zusammen mit einem dreiköpfigen Chor hat Miriam Makeba unter sparsamster Instrumentalbegleitung den archaischen Liedern ihrer Heimat neue Form gegeben - engagiert, einfühlsam und modern zugleich. Sie sprechen von Mystischem, Leid und Freude. Voller Emotion sind die Solo-Parts Makebas genau wie die Frage-Antwort-Spiele mit den schwarzen Sängerinnen Brenda Fassie, Linda Tshabalala und dem Jazz-Trompeter Hugh Masekela, der hier kräftig seine Stimmbänder im Chorgesang strapaziert.
Vollendete Songs aus alter Tradition - Rhythmus voller Magie.Hören Sie bei Amazon rein!
zurück zur CD-Auswahl
 
Dienstag, 27.06.2017
1976
Seychellen werden unabhängig

29.6.1873
Leo Frobenius, großer Afrikaforscher, in Berlin geboren
30.6.1960
Kongo (später: Zaire und seit 1997 wieder Kongo) wird unabhängig - Nationalfeiertag
Das Schwert kennt keinen Unterschied zwischen dem Kopf des Schmiedes und anderen Köpfen.
Weisheit der Yoruba
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt