Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
Luyando
von Makoomba

OutHere Records , 2017
ASIN/ISBN B01N22FNJC
€ 14,99
Mokoomba zählen in Simbabwe zu einer der populärsten jungen Tanzbands. Sie standen bereits mit Legenden wie Hugh Masekela oder Baaba Maal auf der Bühne des Harare International Festival of the Arts, und auch Youssou Ndour zählt zu ihren Fans. In den letzten Jahren sind Mokoomba durch über 40 Länder getourt. Dabei machten sie in Roskilde Station, haben beim WOMAD-Festival in Großbritannien das Publikum begeistert und traten beim belgischen Couleur Café Musikfestival auf. 2015 nahm die Band eine kreative Auszeit. Die Zeit nutzten die Musiker, um das Akustikalbum "Luyando" einzuspielen. Es ist nach dem fulminanten "Rising Tide" von 2012 der zweite Langspieler von Mokoomba. Auf dem selbstproduzierten Werk verneigt sich die Band vor den vielfältigen Traditionen ihrer Heimatregion rund um die Viktoriafälle. Bei diesen spielen der Sambesi und dessen spektakulärer Wasserfall eine tragende Rolle. Im Gegensatz zum Debüt fällt "Luyando" viel ursprünglicher und damit weniger rockig aus. Doch obwohl traditionelle Rhythmen vorherrschend sind, bringen nach wie vor Einflüsse aus Zimrock, Sungura, Reggae, Dancehall und Afrojazz den lebensbejahenden Mokoomba-Sound zum Vibrieren.
zurück zur CD-Auswahl
 
Samstag, 23.09.2017
24.9.
Nationalfeiertag der Republik Guinea-Bissau
24.9.
Heritage Day in Südafrika
27.9.
Welt-Tourismus-Tag
Man diskutiert nicht mit Gott.
Volksweisheit aus dem Kongo
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt