Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
Waka Waka - Kinderlieder aus der großen weiten Welt
von Karibuni

Karusell , 2016
ASIN/ISBN B016XBGXKU
€ 13,99
Authentische Weltmusik für Kinder!
Karibuni bedeutet „Willkommen“ in der afrikanischen Sprache Kiswahili. Karibuni ist auch der Name der international besetzten und mehrfach prämierten Musikgruppe von Josephine Kronfli und Pit Budde.
Karibuni-Mitmachkonzerte wenden sich an die ganze Familie, sie sind lebendig und fordern Kinder und Eltern auf mitzumachen, zu singen und zu tanzen. Spielerisch tauchen so nicht nur die Kinder in fremde Welten und Kulturen ein. Ein Markenzeichen der Gruppe: Die Lieder werden in den Originalsprachen und ihren deutschen Übersetzungen gesungen. Karibuni ist mehrfach ausgezeichnet worden, mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik, vom WDR, Unicef, Profolk u.v a.
Eine Stunde dauert die musikalische Weltreise von "Waka Waka", die von Kamerun, Benin und Äthiopien über den brasilianischen Regenwald, Nordamerika und Australien bis nach Island, die Türkei oder Mongolei führt.
Ein Muss für alle weltoffenen und neugierigen Erwachsenen und Kinder!
zurück zur CD-Auswahl
 
Mittwoch, 28.06.2017
29.6.1873
Leo Frobenius, großer Afrikaforscher, in Berlin geboren
30.6.1960
Kongo (später: Zaire und seit 1997 wieder Kongo) wird unabhängig - Nationalfeiertag
1.7.1962
Burndi und Ruanda werden unabhängig - Nationalfeiertag der Republik Ruanda und der Republik Burundi
Nur für diejenigen, die sich hassen, reicht das Wenige nicht.
Sprichwort aus Burundi
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt