Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
Vivir Sin Miedo
von Buika

Warner Music , 2016
ASIN/ISBN B0145DYORM
€ 16,99
Sie ist derzeit Spaniens gefeiertste Künstlerin, füllt weltweit die Konzerthallen und wurde bereits mit mehreren Latin Grammys ausgezeichnet. Trotzdem reicht ihr Ruhm in Deutschland bisher nur wenig über das Feuilleton-Publikum hinaus. Dies wird sich mit dem neuen Album „Vivir Sin Miedo“ sicherlich ändern.
Das Album vereint unterschiedlichste Erfahrungen, Gefühle und Leidenschaften, mit denen Buika in den vergangenen Monaten konfrontiert wurde. Ein Album, das zu intensiv, zu umfassend und zu ‚anders‘ ist, um im Vorbeigehen gehört zu werden. Mit „Vivir Sin Miedo“ beschreitet die als Flamenco-Größe weltbekannte Concha Buika Wege, die nicht nur für ihr persönliches Schaffen einen bedeutenden Schritt nach vorn bedeuten.
Buika singt die Titel auf Englisch und Spanisch, wobei sie häufig auch beide Sprachen zu einer Universalbotschaft vermischt. Sie verbindet Elemente von Reggae, Ragga, Flamenco, R&B, Afrobeat und Gospel zu einem großen Ganzen.
Das Album überzeugt mit starken Melodien, ungewöhnlichen Songs und Buikas ergreifendem Gesang.
zurück zur CD-Auswahl
 
Samstag, 25.03.2017
3.4.2000
erster EU-Afrika-Gipfel in Kairo
4.4.1960
Republik Senegal wird unabhängig. Nationalfeiertag
4.4.1968
der Führer der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA, Martin Luther King, in Memphis/Tennessee ermordet
Wer gegessen hat, wird für den Hungrigen kein Feuer machen.
Volksweisheit aus Nigeria
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt