Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
La Noche Mas Larga
von Buika

Warner Music International , 2013
ASIN/ISBN B00CFO7PK2
€ 17,87
Concha Buika, die für ihr Album "Mi Nina Lola" den Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik erhalten hat, hat sich mit Stilen wie Copla, Tango, Bulerías, Bolero, Kubanische Musik und dem Jazz zu einer einzigartigen und unverwechselbaren Künstlerin gemacht. Jetzt präsentiert sie ihr fünftes Studio Album mit dem Titel "La Noche mas larga", ein Album das Klassiker unterschiedlicher Stile verieint, die wichtige Stationen ihres Lebens markieren. Wieder mischt Buika ihre Interpretationen mit ihrem ganz persönlichen Cocktail aus Leidenschaft und Emotionen. Einige der Stücke waren bereits große Hits wie "Don't Explain" (Nina Simone), "Siboney" (Nana Mouskouri), "Santa Lucia" (Miguel Ríos) oder "Yo vengo a ofrecer mi corazon" (Fito Paez). Das Album enthält desweiteren auch Eigenkompositionen von Buika wie die erste Single "Como Era", "Los Solos", "Sueno con Ella" und "No lo Se", das sie zusammen mit Pat Metheny aufgenommen hat.
zurück zur CD-Auswahl
 
Sonntag, 20.08.2017
31.8.2001
UN-Weltkonferenz gegen Rassismus, Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz in Durban, Südafrika
1.9.1960
Nigeria wird unabhängig. Nationalfeiertag
1.9.1961
Kamerun wird unabhängig
Lade den Einbrecher als ersten ein, denn er kommt sowieso, auch wenn er nicht eingeladen ist.
Weisheit der Oromo
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt