Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
A Long Way To The Beginning
von Seun Kuti + Egypt 80

Because Music (Alive) , 2014
ASIN/ISBN B00HSOXKZI
€ 15,99
Seun Kuti veröffentlicht nun zum dritten Male ein Album gemeinsam mit Egypt 80. Die Bigband mit 14 Musikern, die er seit dem Tod seines Vaters Fela Kuti im Jahr 1997 leitet. Das Album ist der dritte Teil eines Triptychons, in dem Felas jüngster Sohn wieder die Ungerechtigkeit in seinem Land Nigeria anprangert. Die Ungerechtigkeit wüchst dort imer weiter, schafft Ärger und erzeugt eine Musik, die kraftvoller ist als bisher.
Die zutaten, die die ersten zwei Alben bereits erfolgreich machten, sind sich bekriegende Beats, triumphale Bläser und brennende Texte. Doch "A Long Way To The Beginning" ist außerdem gepräcgt von der Mitarbeit des Jazzpianisten Robert Glasper als Produzent - er konzentriert seine Aufmerksamkeit auf Details, die "A Long Way To The Beginning" zu einem anspruchsvollen und starkem Album machen.
zurück zur CD-Auswahl
 
Mittwoch, 28.06.2017
29.6.1873
Leo Frobenius, großer Afrikaforscher, in Berlin geboren
30.6.1960
Kongo (später: Zaire und seit 1997 wieder Kongo) wird unabhängig - Nationalfeiertag
1.7.1962
Burndi und Ruanda werden unabhängig - Nationalfeiertag der Republik Ruanda und der Republik Burundi
Tadle Gott nicht, dass er den Tiger erschaffen hat. Aber danke Gott, dass er ihm keine Flügel gab.
Volksweisheit aus dem Kongo
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt