Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
Amanké Dionti
von Ablaye Cissoko und Volker Goetze

Motema / Membran , 2012
ASIN/ISBN B007PSY09C
€ 17,99
Die musikalische Zusammenarbeit von Ablaye Cissoko, einem Griot und Meister der 21-saitigen Kora, und Volker Götze, einem Trompeter, begann im Jahr 2001, als beide mit dem "African European-Jazz-Orchestra" im Vorprogramm von Youssou N´Dour im Senegal auftraten. "Sira" hieß das Debütalbum des Duos, das 2008 gefeiert wurde. Die Musik ihres neuen Albums entwickelte sich und reifte auf den ausgedehnten Touren, die der Veröffentlichung von "Sira" folgten. Für die Aufnahmen von "AmankéDionti" entschlossen sich die beiden Musiker nicht in ein steriles Studio zu gehen, sondern in "Bon Secours", eine komplett hölzerne Kirche aus dem 19. Jahrhundert in Paris.
Ablaye Cissoko hat für dieses Album sehr persönliche und gleichzeitig allgemeingültige neue Lider komponiert. Cissoko singt den grund-geleassenen Opener "KananMaloundi" auf Mandinka. Es ist ein Aufruf an die Gesellschaft, die künste und ihre Zerbrechlichkeit zu respektieren - wer könnte ihm bei dieser persönlichen und eindringlichen musikalischen Vorgehensweise nicht folgen? In "Togna", das von Goetzes sehnsüchtiger Trompete eröffnet wird, geht es um Toleranz und Respekt.
Ablaye Cissoko und Volker Goetze spenden zehn Prozent ihres Reinerlöses von "AmankéDionti" der Organisation "TOSTAN" (Wolof für Durchbruch), die es sich zur Aufgabe gemacht hat, afrikansiche Gemeinschaften zu stärken und deren Entwicklung nachhaltig zu gestalten.
zurück zur CD-Auswahl
 
Samstag, 21.10.2017
24.10.1964
Sambia wird unabhängig. Nationalfeiertag
25.10.
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
27.10.1966
das Treuhandmandat Südafrikas über Südwestafrika (heute Namibia) wird von der UNO aufgekündigt, von Südafrika ignoriert
Gott braucht einen Punkt zum Zugreifen, um handeln zu können.
Sprichwort aus Burundi
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt