Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
Fela Kuti Live in Detroit 1986
von Fela Kuti

Strut Records , 2012
ASIN/ISBN B007F46K8U
€ 16,99
Diese Doppel-CD präsentiert die triumphale Rückkehr in die USA für Fela Anikulapo Kuti und seine Egypt 80 Band im Fox Theater in Detroit im November 1986. Die Aufnahme zeigt sie in einer herausragenden Form: "Just like that" ruft Fela Erinnerungen an den nigeriamieschen Bürgerkrieg wach. "Confusion Break Bones" wiederum vergleicht die aktuelle Situation Afrikas mit einem permanenten Verkehrsstau an einer Kreuzung im Stadtzentrum. "Teacher don´t teach me nonsense" kritisiert die "Oyinbos" (die Weissen) für die Installation von "falschen Demokratiereginmen" in Afrika. Seine Kritik zielt darauf ab, dass "demokratischen Führern" erlaubt wird, ihre eigenen Taschen auf Kosten der Bevölkerung zu füllen, während gleichzeitig multinationalen Konzernen freie Hand gegeben wird, die natürlichen Ressourcen des Kontinents zu plündern. Die politischen Inhalte schwingen in den Songs voller Kraft mit. Diese späten Aufnahmen sind tiefsinnige Kunstwerke voller Soul, die von ihren langen und komplexen freien Arrangements getragen werden.
zurück zur CD-Auswahl
 
Donnerstag, 27.04.2017
1960
Togo wird unabhängig. Nationalfeiertag.

1961
Sierra Leone wird unabhängig. Nationalfeiertag

1994
erste allgemeine freie Wahlen in Südafrika. ANC-Erfolg
Die Grube, in die der Fremde fällt, ist dem Einheimischen wohl bekannt.
Weisheit aus Westafrika
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt