Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
Black Bazar
von Black Bazar

Lusafrica , 2012
ASIN/ISBN B006VOX7RC
€ 15,99
Black Bazar ist das Ergebnis des Langzeit-Projektes der Musiker Modogo Abarambwa und Sam Tshintu, zwei bemerkenswerte Künstler der kongolesichen Musikszene. Das Ziel war es den Rumba zurück zu seinen Wurzeln zu bringen. Oder anders ausgedrückt: Sie wollten ein Genre wiederbeleben und interpretieren ihn traditionell - ohne Maschinen und Programmierung - als das, was er ursprünglich gedacht war: Tanzmusik, wie auch Hörerlebnis. Der Titel „Black Bazar“ geht auf einen Roman von Alain Mabanckou zurück, der sich mit „dem anderen Frankreich“ auseinandersetzt: Das Leben von Afrikanern in Frankreich. Mehr Info im Web
zurück zur CD-Auswahl
 
Mittwoch, 18.10.2017
24.10.1964
Sambia wird unabhängig. Nationalfeiertag
25.10.
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
27.10.1966
das Treuhandmandat Südafrikas über Südwestafrika (heute Namibia) wird von der UNO aufgekündigt, von Südafrika ignoriert
Drei göttliche Wesen nahmen uns die Sorge ab, es waren Trommel, Tanz und Gesang.
Amos Tutuola, nigerianischer Autor
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  ¬© 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt