Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
BLNRB-Welcome to the Madhouse
von Various

Outhere Rec , 2011
ASIN/ISBN B0051CBX62
€ 15,99
Im Jahr 2009 machte sich ein Teil der Berliner Elektronikszene auf die Reise. Ziel: Nairobi, Kenia. Die vom Goethe-Institut und den Gebrüder Teichmann entwickelte Idee "Berlin trifft Nairobi" war einfach und komplex zugleich: Berliner Musiker sollten in der ostafrikanischen Metropole auf lokale Künstler treffen, der Name des Projekts, NRBLN - BLNRB, ist eine örtliche Verballhornung der beiden Städtenamen. Aus Berlin waren das Breakbeat-Duo Modeselektor, die Produzenten Gebrüder Teichmann und das multikulturelle Dubstep-Grime-Electronica-Trio Jahcoozi dabei, aus Kenia Rapper wie Mister Abbas, Kimya und Lon Jon sowie die First Lady des kenianischen Rap, Nazizi. Dazu gesellte sich die Elektropopband Just A Band, der Sänger und Gitarrist Michel Ongaru und sechs Mitglieder des Hip-Hop-Kollektivs Ukoo Flani aus Mombasa. Mit der Zeit machte die Kunde vom deutschen Besuch in Nairobi die Runde und zig Musiker versammelten sich in den beiden gemieteten Studios, die schnell zu einem "Madhouse" wurden. Globaler Clubsound made in Germany und Kenia.
zurück zur CD-Auswahl
 
Donnerstag, 25.05.2017
Wole Soyinka, Literaturnobelpreisträger, geboren
Internationaler Afrika-Tag - seit Gründung der OAU 1963
1963
Gründung der Organisation für Afrikanische Einheit (OAU) in Addis Abeba.
Wer langsam geht, kommt weit.
Weisheit der Luyia
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt