Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
Odju Watcha
von Sia Tolno

Lusafrica , 2011
ASIN/ISBN B00530CAK0
€ 3,32
Sia Tolno singt in einer Mischung aus Kissi und Mende, zwei Sprachen die in ihrer Heimatregion Gueckedou nahe der Grenze zu Sierra Leone und Liberia gesprochen wird. „Odju Watcha“ ist die die EP für Tolnos im September erscheinendes zweites Album. Ihre Musik hat die Dynamik von Afro-Funk und ihre energiegeladene, starke Stimme erinnert an Miriam Makeba. Sia Tolno wurde in Freetown, Sierra Leone in den 70er Jahren geboren. Sie begann ihre Karriere in Kabaretts und Piano-Bars im Exil in Conakry, wo man sie für ihre Coverversionen von Whitney Houston, Frank Sinatra oder der Klassiker der afrikanischen Musik hoch schätz. Bald darauf schmückt sie ihr Repertoire mit eigenen Kompositionen. 2009 veröffentlicht sie ein Debüt-Album Hey Sanga auf Lusafrica. Mit Odju Watcha ist erscheint nun ein kleiner Vorgeschmack auf eine zweite Album.
zurück zur CD-Auswahl
 
Sonntag, 22.10.2017
24.10.1964
Sambia wird unabhängig. Nationalfeiertag
25.10.
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
27.10.1966
das Treuhandmandat Südafrikas über Südwestafrika (heute Namibia) wird von der UNO aufgekündigt, von Südafrika ignoriert
Fehler sind wie Berge, man steht auf dem eigenen und redet über die der anderen.
Weisheit der Hausa
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt