Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
Vision
von Alpha Blondy

Wagram , 2011
ASIN/ISBN B004O43Y1A
€ 15,99
Seit dem Erscheinen von „Jah Glory“, dem Debütalbum aus dem Jahr 1982, ist Alpha Blondy mit insgesamt 14 Alben zu einer Ikone des Reggae geworden. Mit Hits wie Brigadier Sabari, Cocody Rock, Jerusalem oder Sweet Fanta Diallo etablierte er sich als Reggae Superstar und Sprachrohr Afrikas. Nun erschient mit „Visions“ sein 15. Album.
Drei Jahre Wartezeit sind vergangen nach Alpha Blondys letztem Studioalbum “Jah Victory” (2007). In der Zwischenzeit tourte er durch die ganze Welt mit seiner Band The Solar System und nahm unterwegs in einemmobilen Studio, dass er selbst als “rolling studio” bezeichnet die neuen Songs auf. „Jedesmal wenn wir in einer Stadt Halt gemacht haben – Buenos Aires, Zürich, Deutschland, Marseiile, Rio de Janeiro – haben wir ein bischen mehr aufgenommen…“ Ein typisches Album von dem Mann aus der Elfenbeinküste, der wieder einmal beweist, dass Reggae kein exklusives jamaikanisches Musikgenre ist. „Visions“ ist jede Minute des Wartens wert gewesen. Jeder der dreizehn Songs ist purer Alpha Blondy Sound. Mit politischen Statements, liebevoll arraniert und gesungen auf Dioula und Französisch. Selbst wenn er wortspielerisch den Unabhängigkeits-Klassiker von Grand Kallé «Independence Cha Cha» umdreht in einen «Cha-Cha-Cha du CFA» und damit gegen die heuchlerische internationale Währungspolitik ansingt, immer bleibt die Musik tänzelnd und freundlich.
Alpha Blondy sagt, seine Musik solle auch in Apotheken verkauft werden, immerhin wirkt sie wie Medizin... Überzeugen Sie sich selbst!
zurück zur CD-Auswahl
 
Freitag, 18.08.2017
19.8.
Welttag der humanitären Hilfe
31.8.2001
UN-Weltkonferenz gegen Rassismus, Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz in Durban, Südafrika
1.9.1960
Nigeria wird unabhängig. Nationalfeiertag
Ein vertrockneter Baum weigert sich nicht zu brennen.
Volksweisheit aus dem Kongo
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt