Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
L´Analyse
von Abass Abass

Develop Art Factory , 2010
ASIN/ISBN B0030UO9I6
€ 17,99
Abass Abass, ist ein bisschen wie ein großer Bruder für jedermann. Eine Art moderner Geschichtenerzähler, der Missstände angeprangert, das Wort für die Schwachen ergreift und dafür die Zustände der Gesellschaft genau beobachtet. Seine Texte sind pointiert, scharf und witzig geschrieben. Geboren im Senegal lebt er heute auch in Frankreich.
Sein erstes Album „Zibi Zibi Zaba“ (2001) trägt nicht umsonst den Untertitel „folie conscient et classe“ –Wahnsinn mit Bewusstsein und Klasse. Abass kreierte dabei seinen ganz eigenen Stil des Conscious Rap. Im Jahr 2005 erschien sein zweites Album „Président de la rue Publik" im Senegal, in dem er die Regierung der Probleme seines Landes anprangert. Ein Album bejubelt von den senegalesischen Presse.
Mit „l´Analyse“ erscheint nun sein viertes Album. Unverkennbar Abass Abass, der sich seinem Stil treu bleibt und dennoch einen Hauch frischer Luft in den französischsprachigen Rap atmet. Songs wie „Generation“ und „Bras long“ werden so schnell zu Ohrwürmern, die man nur ungern wieder loswerden möchte. Insgesamt zeichnet sich dieses Album durch eine neue Art von Musikalität in Abass´ Werk aus: Flöte, Violine, Trompete, Saxophon…bereichern dieses Album und machen es zu etwas besonderem in seinem Genre. Oder wie Abass selber sagt :
„Wenn Rap von Musikern vertont wird, wenn er die Seele berührt und den Reggae, wenn er einen Zwischenstopp macht in Afrika und die Texte zum Nachdenken anregen, dann ist es : l´Analyse".
zurück zur CD-Auswahl
 
Freitag, 18.08.2017
19.8.
Welttag der humanitären Hilfe
31.8.2001
UN-Weltkonferenz gegen Rassismus, Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz in Durban, Südafrika
1.9.1960
Nigeria wird unabhängig. Nationalfeiertag
Die Erde hat genug für jedermanns Bedürfnisse, nicht aber für jedermanns Gier.
M. Gandhi
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt