Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Bücher
Riwan oder der Sandweg
von Ken Bugul

AfricAvenir , 2016
Gebundene Ausgabe - 192 Seiten ; ISBN 978-3946741022
€ 14,90
In ihrem Meisterwerk „Riwan oder der Sandweg“, das von einer afrikanischen Kommission zu einem der 100 wichtigsten afrikanischen Bücher des 20. Jahrhunderts gewählt und mit dem wichtigsten afrikanischen Literaturpreis ausgezeichnet (Grand Prix Littéraire de l’Afrique Noire) ausgezeichnet wurde, erzählt Ken Bugul, in einem erschütternden - aus der Quelle eines authentischen Erlebens geschöpften und poetischen Berichts - von der verzweifelten Suche der autofiktionalen Hauptfigur nach einer wiederhergestellten, geschlichteten und mit sich selbst versöhnten Identität. Sie reflektiert dabei in ungewöhnlich offener und hellsichtiger Weise über den Feminismus. Viele Vorurteile und aus Europa übernommene Ansichten über die Lebensbedingungen afrikanischer Frauen werden umgestürzt und gnadenlos auseinandergenommen oder seziert. In Riwan findet ein mutiges Nachdenken über afrikanische Traditionen, Polygamie, Monogamie, Entfremdung, Verführung, Leben und Tod statt.

Ken Bugul gilt als eine der wichtigsten und originellsten Schriftstellerinnen Westafrikas - eine durch und durch weibliche, zweifelnde und zugleich starke und radikale Stimme, mit einem unbändigen Mut zur Freiheit und zur eigenen Position. Ken Buguls Analysen ihrer eigenen Gesellschaft wie auch des Westens sind ebenso ehrlich wie sie authentisch sind, weil sie sich nicht auf Ideologie und Theorien verlassen, sondern im authentisch und intim Erlebten gründen. Ihr radikales Schreiben, so Marie-Hélène Gutberlet, „setzt auf den Mut zur Äußerung und Freilegung der menschlichen Erfahrung“, eben jenseits dogmatischer Positionen und klischeebehafteter Zuschreibungen.

Das Buch ist erhältlich bei AfricAvenir e.V. Mehr Info im Web
zurück zur Bücherauswahl
 
Dienstag, 30.05.2017
31.5.1961
Südafrika verläßt das Commonwealth und erklärt sich zur Republik
1.6.1960
Somalia wird unabhängig
8.6.1998
der Diktator Nigerias Abacha stirbt 54jährig, sein Nachfolger wird General Abubakar
Wer dich liebt, der findet immer einen Ausweg für dich.
Sprichwort aus Burundi
 
Dieses Buch ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf das Buch oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt