Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Bücher
Magnet Stadt: Urbanisierung im Globalen Süden
von Einhard Schmidt-Kallert

Peter Hammer Verlag , 2016
Broschiert - 176 Seiten ; ISBN 978-3779505600
€ 19,90
Wir leben in einer Welt der Städte. Im Jahr 2007 sind auf der Welt erstmals mehr Stadt- als Landbewohner gezählt worden. Lange schon beschreiben Wissenschaftler die Muster, nach denen Urbanisierung stattfindet, und unterscheiden die Verstädterungen in den alten Industriestaaten von denen im Globalen Süden. Der Sozialgeograph und Raumplaner Einhard Schmidt-Kallert hat dagegen in den südlichen Ländern viele verschiedene Wege und sogar regional ganz spezifische Urbanisierungsmuster beobachtet und will mit seinem Buch die Vielgestaltigkeit der Prozesse einfangen.
Er geht Fragen wie diesen nach: Warum brechen Menschen vom Land in die Städte auf? Wie finden sie Wohnraum? Wie leben Kinder in der Stadt? Wie gehen Menschen mit Gewalt um? Was ist die Rolle von Stadtplanung? Schmidt-Kallerts verständliche Sprache und sein Perspektivwechsel zwischen den Geschichten der Zuwanderer einerseits und den Strategien der Planer, Politiker und NGOs andererseits machen das Thema auch für Laien anschaulich und spannend!
zurück zur Bücherauswahl
 
Mittwoch, 22.11.2017
28.11.1960
Mauretanien wird unabhängig. Nationalfeiertag.
1.12.
Welt-Aids-Tag
1.12.
Nationalfeiertag der Zentralafrikanischen Republik
Die süße Frucht erntet nur der Geduldige.
Volksweisheit aus Nigeria
 
Dieses Buch ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf das Buch oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt