Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Bücher
pro menschenrechte. contra vorurteile.
von Pro Asyl e.V.und Amadeu Antonio Stiftung

Pro Asyl e.V.und Amadeu Antonio Stiftung , 2014
eBook - 36 Seiten ; ISBN

Fakten und Argumente zur Debatte über Flüchtlinge in Deutschland und Europa.
Unter dem Eindruck steigender Flüchtlingszahlen müssen Kommunen die Unterbringung von Flüchtlingen neu organisieren. Gleichzeitig sind dort, wo neue Unterkünfte für Schutzsuchende geplant werden, unter Einheimischen bisweilen Unkenntnis, Vorurteile und Ressentiments spürbar. Manchenorts mobilisieren sogar Rechtsextreme gegen Asylsuchende. Wo ihre Propaganda verfängt, kommt es zu Anschlägen auf Wohnheime und Flüchtlinge. Gleichzeitig entstehen aber auch starke Bewegung, die die neu zuziehenden Flüchtlinge willkommen heißen und solidarisch begleiten. Bürgerinnen und Bürger lassen sich nicht aufhetzen und stellen sich rassistischer Stimmungsmache engagiert entgegen.
Die Broschüre ist online verfügbar.
Mehr Info im Web
zurück zur Bücherauswahl
 
Samstag, 25.03.2017
3.4.2000
erster EU-Afrika-Gipfel in Kairo
4.4.1960
Republik Senegal wird unabhängig. Nationalfeiertag
4.4.1968
der Führer der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA, Martin Luther King, in Memphis/Tennessee ermordet
Nur für diejenigen, die sich hassen, reicht das Wenige nicht.
Sprichwort aus Burundi
 
 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt