Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Bücher
Der verkaufte Traum
von Amma Darko

Schmetterling Verlag , 1991
Gebunden - 179 Seiten ; ISBN 978-3926369147
€ 15,80
Unglaublich einfühlsam und spannend zugleich beschreibt Amma Darko die Realität afrikanischer Mädchen und Frauen - erst in Afrika, später in Europa. Sie schildert die Zwänge, die aus autoritärer Erziehung und dem Fehlen von Bildung entstehen - beginnend in der elterlichen Familie, dann in der Ehe. Emanzipation und Befreiung können in diesem Umfeld nur schwer und auch der Romanheldin nur teilweise gelingen.
Aber es sind gerade diese Zwänge, die so viele Afrikaner in das gelobte Land nach Europa - ins Paradies - treiben und so ist der Roman auch nach Jahrzehnten seiner Entstehung noch aktuell, angesichts des medialen Interesses an diesem Thema im Herbst 2013 vielleicht sogar aktueller denn je, denn anschaulich und packend beantwortet Amma Darko mit diesem Roman auch die Fragen nach dem warum der nicht enden wollenden Flüchtlingskatastrophen auf dem Mittelmeer.
Der Klassiker der MigrantInnen-Literatur - aktueller denn je!
zurück zur Bücherauswahl
 
Freitag, 23.02.2018
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
Auf dem Gebiet der Wissenschaft und der Humanität sollten alle Nationen vereint einen gemeinsamen Zweck verfolgen.
Heinrich Barth, um 1857
 
Dieses Buch ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf das Buch oder das Icon:

 

 

     
  ¬© 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt