Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Bücher
Gold, Salz und Sklaven: Die Geschichte der grossen Sudanreiche Gana, Mali, Songhai
von Rudolf Fischer

Edition Piscato , 2013
Broschiert - 288 Seiten ; ISBN 978-3906090429
€ 37,00
Dieses reich bebilderte Werk ist die ausführlichste Darstellung des goldenen Zeitalters Westafrikas in deutscher Sprache. Von 700 bis 1600 n. Chr. kontrollierten südlich der Sahara sudani-sche Könige den einträglichen Handel mit Rohstoffen und Luxus-gütern, die in beträchtlichen Mengen durch die unwirtliche Wüste an den Nordrand des Kontinentes gebracht wurden. Der westli-che Sudan war für die wirtschaftlich hochentwickelte islamische Welt und seit dem 11. Jahrhundert auch für das Abendland der bedeutendste Goldlieferant.
Erstmals erschliesst dieses Afrika-Buch dem deutschsprachigen Leser die in Europa wenig bekannten Quellen zur Geschichte Schwarzafrikas: detaillierte und lebendig geschriebene Reise-berichte und Geschichtsdarstellungen arabischer und suda-nischer Autoren: al-Bakri von Córdoba, al-Idrisi, al-Omari aus Damaskus, Ibn Battuta, Ibn Chaldun, Leo Africanus, Abdarrah-man as-Sadi aus Timbuktu und viele andere: eine äusserst vergnügliche und lehrreiche Lektüre!
Erhältlich über den Verlag. Mehr Info im Web
zurück zur Bücherauswahl
 
Samstag, 25.03.2017
3.4.2000
erster EU-Afrika-Gipfel in Kairo
4.4.1960
Republik Senegal wird unabhängig. Nationalfeiertag
4.4.1968
der Führer der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA, Martin Luther King, in Memphis/Tennessee ermordet
Bäume können nicht zueinander kommen, aber Menschen finden einander.
Weisheit aus Ghana
 
Dieses Buch ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf das Buch oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt