Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Kunst
Museen .. Galerien .. Online-Galerien ..
Ausstellungen ... Künstler .. Fotografen ..
Musiker & Tänzer .. Bands · Gruppen · Chöre ..
Afrikaausstellungen · afrikanische Ausstellung · Ausstellungen zum Thema Afrika
16.11.17
bis
24.12.17
The Power of Art
86153 Café Tür an Tür Augsburg, Wertachstraße 29
In ihren farbenfrohen und oftmals metaphorischen Werken von unverkennbar afrikanischem Akzent nähert sich Vivian Timothy unterschiedlichen Interpretationen von „Energie“. Schonungslos zeigen die Bilder den Raubbau an stetig schwindenden Ressourcen und die damit verbundene Umweltzerstörung in Timothys Heimatland Nigeria. Die Gesichter ihrer Figuren erzählen von der Kraft, die es kostet, die Heimat zu verlassen. Die Künstlerin thematisiert außerdem, was dem afrikanischen Kontinent an Potenzial durch die Flucht ganzer Generationen verloren geht. Ihre Werke zeugen aber auch von ungebrochenem Lebensmut, von der besonderen Stärke afrikanischer Frauen und von der Macht der Kunst gesellschaftliche Veränderungsprozesse anzustoßen und voranzutreiben.
Seit 25 Jahren in Deutschland, lebt und arbeitet die nigerianische Igbo-Künstlerin heute in Königsbrunn; sie stellte bereits mehrfach in Deutschland, England und den USA aus.
Vernissage 16.11. | 18:00 Uhr
Mit einer von Clara Meierdierks moderierten Gesprächsrunde afrodeutscher KünstlerInnen, musikalischer Begleitung mit Kukurudu, African Fingerfood und Getränken.
Veranstalter: Werkstatt Solidarische Welt und Weltladen Augsburg
mehr Info im Web
Hier finden Sie: The Power of Art
weitere Informationen
Route berechnen und mehr bei Google Maps
zurück zur Übersicht der Ausstellungen
 
Donnerstag, 18.01.2018
1.2.1991
Frederik de Klerk verkündet das Ende der Apartheidpolitik in Südafrika
4.2.1961
bewaffneter Kampf gegen die portugisische Kolonialmacht in Angola beginnt
4.2.1997
neue Verfassung Südafrikas löst die Übergangsverfassung von 1994 ab
Nur für diejenigen, die sich hassen, reicht das Wenige nicht.
Sprichwort aus Burundi
 
Anzeige:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt