Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Kunst
Museen .. Galerien .. Online-Galerien ..
Ausstellungen ... Künstler .. Fotografen ..
Musiker & Tänzer .. Bands · Gruppen · Chöre ..
Afrikaausstellungen · afrikanische Ausstellung · Ausstellungen zum Thema Afrika
16.04.14
bis
31.03.18
Graue Riesen. Wie der Elefant den Menschen prägte
86732 Völkerkundemuseum im Residenzschloss Oettingen, Schloßstraße 1
Die neue Dauerausstellung im Residenzschloss Oettingen zeigt kulturhistorisch bedeutsame Ethnographica aus den Sammlungen des Völkerkundemuseums München in Verbindung mit Bildern und Installationen rund um die faszinierende Welt der Elefanten. Die Ausstellung versteht sich als Hommage an die vermeintlichen „Dickhäuter“, deren sensibles und fürsorgliches Sozialverhalten immer wieder für Erstaunen bei Wissenschaflern sorgt. Als Zeichen für Macht und Würde des Herrschers galt der Elefant in Indien, als Königstier in Afrika. Gleichermaßen als Transport- und Kriegstier wurde er bereits im 16. Jahrhundert v. Chr. in China eingesetzt. Seine Stärke und Klugheit sind sprichwörtlich. Gejagt wurde und wird er leider immer noch wegen seiner Stoßzähne, den Lieferanten für das begehrte Elfenbein.
Die Ausstellung entführt ihre Besucher in einen Raum engster und partnerschaftlicher Beziehungen zwischen Mensch und Elefant einst und heute. Sie plädiert für einen achtsamen Umgang des Menschen mit jenem besonderen Tier, das ihm seit Jahrtausenden ein treuer Begleiter ist. Eindrucksvolle Bilder der Schutzorganisationen „David Sheldrick Wildlife Trust“ und dessen Schwesterinitiative „Rettet die Elefanten Afrikas“ berühren tief und geben der Hoffnung Ausdruck, dass Elfenbein in Zukunft nur noch von Elefanten getragen wird. Dass es als Armreif an menschlichen Handgelenken nichts verloren hat, ist nur eine von vielen Erkenntnissen, die große und kleine Besucher aus der Ausstellung mit in ihr tägliches Leben nehmen werden.
Öffnungszeiten: Di bis So 11 Uhr bis 17 Uhr
Eintritt: 2,50 €, ermäßigt 1,50 €, Schüler 0,50 €, Kinder bis 6 Jahre frei
mehr Info im Web
Hier finden Sie: Graue Riesen. Wie der Elefant den Menschen prägte
weitere Informationen
Route berechnen und mehr bei Google Maps
zurück zur Übersicht der Ausstellungen
 
Freitag, 21.07.2017
23.7.1952
Gründung einer Arabischen Republik Ägypten. Nationalfeiertag. Tag der Revolution
23.7.1952
Sturz König Faruk I. durch General Abd el Nasser
23.7.2000
Mohamed VI. wird nach dem Tod seines Vaters Hassan II. König von Marokko.
Und wäre das Huhn noch so schlau, eines Tages kommt es doch in den Kochtopf.
Volksweisheit aus dem Sudan
 
Anzeige:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt