Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Aktivitäten · Kurse
Trommelkurse .. Tanzkurse .. Sprachkurse ..
Workshops für afrikanische Kunst und Kultur - für afrikanisch Trommeln, afrikanisch Tanzen, Kreativität und auch für Politik und soziales Engagement Vereine & weitere Organisationen ... direkt vor Ort ..
Trommel- und Tanzworkshops · Workshops für afrikanisches Tanzen, Trommeln, Kunst und Kultur
24.03.17
bis
26.03.17
Tanzpädagogik Ausbildung nach der Bangoura-Methode
60386 Performance Kollektiv Antagon Frankfurt a. M., Orber Str. 57
Werde Tanzpädagoge/in nach der Bangoura-Methode!
An sieben Wochenenden wirst du fortlaufend und in sich aufbauend praktische und theoretisches Handwerkszeug erlernen, um Tanz als persönlichkeitsstärkendes Erlebnis in Gruppen anbieten zu können. Die Bangoura-Methode basiert auf den Grundlagen afrikanischer Tanztraditionen: Ritual, Dialog, Wiederholung, Improvisation und Live-Musik.
Stephanie Bangoura arbeitet mit der Haltung einer Gestalt-Therapeutin: wichtig ist ihr die wohlwollende Präsenz, das wertfreies Wahrnehmen und ein gleichberechtigter Dialog im miteinander. Dabei stehen die wunderbare Einzigartigkeit eines Jeden in der tragenden Gruppe im Mittelpunkt. Ein Richtig und ein Falsch wie im konventionellen Tanzunterricht gibt es nicht. Viel mehr schaffen Leiter und Musiker behutsam einen Raum, in dem der Tänzer in Kontakt tritt mit seinem Inneren, mit seinem Körper, seiner Vergangenheit im Hier und Jetzt. Tanzen ist dabei eine Möglichkeit eine rituelle Verbindung mit sich selbst und seinem Gegenüber aufzunehmen. Das Gegenüber ist die live gespielte Musik, der Moment, die Gruppe, die Erde, der Nachbar und alle die da sind. Tanz als eine „Kunst zwischen Dir und mir kann so erlebbar werden. „Der Mensch wird am DU zum Ich“. (Martin Buber, Philosoph des Humanismus). Ziel ist, die Erweiterung des Bewusstseins: ganz im Hier und Jetzt aufzugehen, mit allen Sinnen da zu sein.
In dieser Ausbildung wirst Du nicht nur viel tanzen, sondern Wahrnehmung, Akzeptanz und Wertschätzung für alles was ist üben. Lerne Techniken, Methoden und Philosophien afrikanischer Tänze, die eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung unterstützen können.
Die einjährige Ausbildung schließt mit einem Abschlusszertifikat ab.
Kosten: 150 € pro Wochenende.
Die Thermine im Überblick:
10.02. – 12.02.17
Die wilde Frau – Der Körper im afrikanischen Tanz
24.03. – 26.03.17
Der starke Krieger – Gewagte Individualität in der Gruppe
29.04. – 01.05.17
Die Schlange – Kraft der Wiederholung
30.06. – 02.07.17
Die Lust – Der Körper in der Musik
28.07. – 30.07.17
Schmerz und Leid – Das Ritual
22.09. – 24.09.17
Der Narr – Die Haltung des ganzheitlichen Tanzpädagogen
03.11. – 05.11.17
Werkstatt und Freisprechung
mehr Info im Web
Für Tanzpädagogik Ausbildung nach der Bangoura-Methode sind momentan leider keine Geodaten zur Anzeige einer Karte verfügbar.
 
zurück zur Übersicht der Workshops
 
Mittwoch, 29.03.2017
3.4.2000
erster EU-Afrika-Gipfel in Kairo
4.4.1960
Republik Senegal wird unabhängig. Nationalfeiertag
4.4.1968
der Führer der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA, Martin Luther King, in Memphis/Tennessee ermordet
Wer dich liebt, der findet immer einen Ausweg für dich.
Sprichwort aus Burundi
 
Anzeige:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt